20170818_155959.jpg

Treppe im Hauptgebäude der Bauhaus Universität Weimar

100 Jahre Bauhaus – Happy Birthday!

In diesen Tagen feiern wir das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses. 1919 in Weimar gegründet, 1925 nach Dessau umgezogen und 1933 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen, bestand das Bauhaus nur 14 Jahre. Und dennoch hat die geniale Schule und Bewegung immense Spuren auf die weltweite Entwicklung von Design, Architektur und Kunst hinterlassen, die uns bis heute faszinieren.

Ich bin mit Stolz erfüllt, mein Studium am Bauhaus in Weimar absolviert haben zu können. Die 11 Semester haben den Grundstein für meine Tätigkeit als Kreativer Kopf, Gestalter und Fotograf gelegt und der Geist und die Idee des Bauhauses spiegelt sich fast täglich in meinem Schaffen wider. Ich durfte eine quasi interdisziplinäre Ausbildung in den Bereichen Architektur, Möbeldesign, Fotografie, 3D-Animation, Grafikdesign und Typografie absolvieren. Wenn auch jedes einzelne Semester hart und mit vielen durcharbeiteten Nächten verbunden war, profitiere ich seit nunmehr fast 20 Jahren von den in Weimar erlenten Skills.

Unvergessen ist die klassische analoge Fotografieausbildung in der Dunkelkammer bei Laura Padgett sowie überhaupt der Weg vom Skizzieren aus der Hand bis zu aufwendigen 3D-Animationen auf damals sündhaft teuren Workstations im InfAR-Lab. (Ich hatte zu Beginn meines Studiums noch nichtmal einen Computer besessen, dafür gings dann ganz schnell…)

Der damalige kreative Spirit und Aufbruch der Nach-Wende-Zeit war wirklich einzigartig. Wir Studenten übten uns als Bildhauer, Schreiner, Maler, Grafiker, Typografen, Filmer, (Innen)-Architekten und DJ’s, zu der Zeit kam Techno auf und wir organisierten Parties in für heutige Zeiten und Regularien undenkbar geilen Locations!

Liebes Bauhaus, Du wirst 100 und bist doch frisch und hip wie eh und je!

Alles Gute zum Geburtstag und sicher ist dass Dein Geist auch die nächsten 100 Jahre die Kreativen unserer Welt inspirieren wird.

4

LEAVE A REPLY

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.